Augsburger Wassermanagement-System

Innovation und Fortschritt aus über 800 Jahren Wassergeschichte
Art der Stätte:
Kulturstätte
Aufnahmejahr:
2019
Bundesland:
Bayern
Ort:
Augsburg

Das Wassermanagement-System von Augsburg ist weltweit einzigartig und steht für Fortschritt, Ästhetik und Nachhaltigkeit. 22 Objekte - darunter ein Kanalsystem, Wassertürme mit Pumpwerken aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, drei monumentale Brunnen von besonderer künstlerischer Qualität sowie Wasserkraftwerke, die auch heute noch umweltfreundlichen Strom erzeugen – wurden 2019 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Durch seine kontinuierliche Nutzung und stetige Erweiterung prägte das Augsburger Wassermanagement-System die Wasserkunst der Renaissance und die technologischen Entwicklungen der Industriellen Revolution entscheidend mit.

UNESCO-Welterbetag 2022

Augsburger Wassermanagement-System digital entdecken:

Erkunden

Welterbe-Koordinatorin Antonia Hager im Interview

Video entriegeln und Cookie zustimmen

Gästeführerin Elisabeth Retsch im Interview

Video entriegeln und Cookie zustimmen

Experimentieren

  • 05. Juni
    10 Uhr

    Entdecken Sie das Wasserwerk am Roten Tor virtuell

    digital auf wassersystem-augsburg.de
    Digital

    Entdecken Sie das Augsburger Welterbe virtuell. 

    Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, das Wasserwerk am Roten Tor virtuell zu besichtigen. Klicken Sie einfach auf den Link und Los geht´s.

  • 05. Juni
    10 Uhr

    Entdecken Sie das Kraftwerk am Stadtbach virtuell

    digital auf wassersystem-augsburg.de
    Digital

    Entdecken Sie das Augsburger Welterbe virtuell.

    Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, das Kraftwerk am Stadtbach virtuell zu besichtigen. Klicken Sie einfach auf den Link und Los geht´s!

  • 05. Juni
    10 Uhr

    Entdecken Sie das Augsburger Welterbe Info-Zentrum virtuell

    digital auf wassersystem-augsburg.de
    Digital

    Begeben Sie sich auf eine virtuelle Reise in das Augsburger Welterbe Info-Zentrum

    Entdecken Sie unser Augsburger Welterbe Info-Zentrum virtuell. Klicken Sie einfach auf den Link und Los geht´s.