Bergpark Wilhelmshöhe

Symbol der Allmacht des Europäischen Absolutismus
Art der Stätte:
Kulturstätte
Aufnahmejahr:
2013
Bundesland:
Hessen
Ort:
Kassel

Bergpark Wilhelmshöhe

Mit seinen monumentalen Wasserspielen und der von weither sichtbaren Herkulesstatue ist der Bergpark Wilhelmshöhe ein eindrucksvolles Beispiel für die Landschaftsarchitektur des Europäischen Absolutismus. Er ist ein einzigartiges barockes Gesamtkunstwerk, in dem unterschiedliche Strömungen der Gartenarchitektur, Kunstgeschichte und Technikgeschichte bis heute unverfälscht nachvollziehbar sind. 2013 wurde der über 300 Jahre alte und größte Bergpark Europas in die UNESCO-Welterbeliste eingeschrieben.

UNESCO-Welterbetag 2022

Bergpark Wilhelmshöhe digital entdecken:

Erkunden

Die Wasserspiele - Bergpark Wilhelmshöhe

Video entriegeln und Cookie zustimmen

Der animierte Film erklärt die Wasserspiele im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel - gezeichnet und vertont von Felix Kramer.

Experimentieren

  • 05. Juni
    11 – 12 Uhr

    Das grüne Wohnzimmer der Fürsten und Kaiser: Der Pleasureground von Wilhelmshöhe

    Kassel, Schloss Wilhelmshöhe
    Vor Ort

    Führung zum UNESCO-Welterbetag mit Dr. Siegfried Hoß

    Nachdem die Teppichbeetkultur im 20. Jahrhundert aus dem Park verschwunden war, wurde vor etlichen Jahren ein großes Teppichbeet auf dem Bowlinggreen angelegt. Anfang 2000 folgten die Teppichbeete am Großen Gewächshaus.

    2022 erfolgt ein weiterer Schritt, die historische Situation am Schloss wieder herzustellen. Die ursprüngliche Beetfolge auf dem Bowlinggreen vor Schloss Wilhelmshöhe wurde nach der Auswertung historischer Pläne und Aufnahmen wiederhergestellt. Doch das ist nicht alles. Bei einem Rundgang wird das Pleasureground mit seiner historischen Entwicklung vorgestellt.

    Um vorherige Anmeldung per E-Mail an
    besucherdienst@museum-kassel.de wird gebeten.

    Schloss Wilhelmshöhe
    Schlosspark 1
    34131 Kassel

    Fon 0561 316 80-0
    Fax 0561 316 80-111
    E-Mail info@museum-kassel.de

  • 05. Juni
    13 – 14 Uhr

    Das grüne Wohnzimmer der Fürsten und Kaiser

    Kassel, Schloss Wilhelmshöhe
    Vor Ort

    Führung zum UNESCO-Welterbetag mit Dr. Siegfried Hoß

    Nachdem die Teppichbeetkultur im 20. Jahrhundert aus dem Park verschwunden war, wurde vor etlichen Jahren ein großes Teppichbeet auf dem Bowlinggreen vor Schloss Wilhelmshöhe angelegt. Anfang 2000 folgten die Teppichbeete am Großen Gewächshaus.

    2022 erfolgt ein weiterer Schritt, die historische Situation am Schloss wieder herzustellen. Die ursprüngliche Beetfolge auf dem Bowlinggreen wurde nach der Auswertung historischer Pläne und Aufnahmen wiederhergestellt. Doch das ist nicht alles. Bei einem Rundgang wird das Pleasureground mit seiner historischen Entwicklung vorgestellt.

    Um vorherige Anmeldung per E-Mail an
    besucherdienst@museum-kassel.de wird gebeten.

    Schloss Wilhelmshöhe
    Schlosspark 1
    34131 Kassel

    Fon 0561 316 80-0
    Fax 0561 316 80-111
    E-Mail info@museum-kassel.de

  • 05. Juni
    15 – 16 Uhr

    Was blüht denn da? Pflanzliche Artenvielfalt im Bergpark Wilhelmshöhe

    Kassel, Bergpark Wilhelmshöhe
    Vor Ort

    Führung zum UNESCO-Welterbetag mit Claudia Panetta-Möller

    Erkennen Sie eine kaukasische Flügelnuss, einen Blasenbaum oder einen Tulpen- und Gingkobaum? Nein, dann begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch den Bergpark Wilhelmshöhe und erfahren Sie mehr über besondere Bäume aus fernen Kulturen und erleben die Schmuck- und Teppichbeete vor dem Schloss und dem Gewächshaus, die mit Blumen aus der parkeigenen Gärtnerei bepflanzt sind. Je nach Jahreszeit kann ab Mai im „Tal der Flora“ die Rhododendron- oder ab Juni die Rosenblüte auf der Roseninsel bewundert werden. Bei dieser Führung lernen Sie den historischen Garten ganz neu zu sehen und zu erleben.

    Um vorherige Anmeldung per E-Mail an
    besucherdienst@museum-kassel.de wird gebeten.

    Bergpark Wilhelmshöhe
    Schlosspark 1
    34131 Kassel

    Fon 0561 316 80-0
    Fax 0561 316 80-111
    E-Mail info@museum-kassel.de